PKW Führerschein Köln

PKW Führerschein Köln


Wer einen PKW Führerschein in Köln machen möchte, sollte sich jetzt bei der M Fahrschule näher über die Klasse B informieren. Gerne stellen wir Dir alle Informationen rund um den Führerscheinerwerb für PKW zur Verfügung. Unser freundliches Team steht Dir bei allen Fragen zur Seite. Wir würden uns freuen Dich in unserer Fahrschule begrüßen zu dürfen.



Wir wissen, dass die Entscheidung für eine Fahrschule nicht nur auf Empfehlungen basiert und die Preise interessant sind. Ein entscheidender Faktor ist auch Dein Bauchgefühl. Damit Du Dich von Anfang an wohl und gut aufgehoben fühlst, geben wir unser Bestes. Lerne uns kennen und überzeuge Dich selber. Unser freundliches und kompetentes Team ist genau die richtige Wahl für Deinen Führerschein in Köln.

Wer seinen Führerschein in Köln machen möchte, achtet auf das Gesamtpaket. Hierzu gehört natürlich auch die Preisgestaltung. Doch nicht nur die günstigen Stundensätze und Gebühren sind interessant, sondern auch wie viele Fahrstunden Du brauchst, um den Führerschein zu erhalten. Wir handhaben das getreu dem Motto: "So lange wie nötig und so kurz wie möglich"


Klasse B / BF17 / BE / B96



B/BF17 Automatik BE B96

Grundbetrag

200€ 200€ 270€

Gesamtpreis


499€

Fahrstunde

48€

/45min.

58€

/45min.

62€

/45min.

Sonderfahrt

54€

/45min.

64€

/45min.

68€

/45min.

Vorstellung zur Prüfung

160€ 160€ 190€

 
Kraftfahrzeuge (außer solche der Klassen AM, A1, A2 und A) mit einer zulässiger Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer, auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt.

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)
Voraussetzungen: Beginn halbes Jahr vor erreichen der Altersgrenze
Befristung: Klasse B ist unbefristet gültig
Einschluss: Klasse L und M
Hinweise: Klasse B berechtigt auch zum Führen von dreirädrigen KFZ im Inland, im Falle eines KFZ mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, soweit der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist.
Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger oder einem Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und nicht mehr als 3500 kg.

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)
Voraussetzungen: Vorbesitz der Klasse B
Befristung: Klasse BE ist unbefristet gültig
Einschluss:
Hinweise: Für Zugkombinationen mit einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger über 3500 kg zulässiger Gesamtmasse ist die Klasse C1E erforderlich.
Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger mit einer zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zulässigen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 4250 kg.

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)
Voraussetzungen: Vorbesitz der Klasse B
Befristung: Klasse B mit Schlüsselzahl 96 ist unbefristet gültig
Einschluss:
Hinweise: Der Erwerb der Berechtigung erfolgt durch eine Fahrerschulung nach Anlage 7a der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) durch eine Fahrschule bzw. einen Fahrlehrer (ohne Prüfungen).

 

Wir sind nicht interessiert daran, unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler zu enttäuschen. Wir wollen Dich so gut wie möglich auf den Straßenverkehr vorbereiten und Dir eine angenehme und professionelle Fahrausbildung bieten. Wir sind erst dann zufrieden, wenn Du es bist. Erfahre mehr oder Kontaktiere uns jetzt!